Zahnarzt Milan Michalides Profilbild

Zahnarzt Milan Michalides

Bassumerstr. 52, 28816 Stuhr / Brinkum

Angstpatienten√Ąsthetische ZahnmedizinBleachingImplantologieLaserbehandlungProphylaxe / PZRVeneersZahnersatz
Vorher Nachher Bild Icon

Vorher-Nachher-Bilder von Milan Michalides

Vorher-Nachher-Bild von | Stuhr / Brinkum 7cbbc409 Nachher-Bild
Nachher
Vorher-Nachher-Bild von | Stuhr / Brinkum 7cbbc409 Vorher-Bild
Vorher
 Milan Michalides Milan Michalides Stuhr / Brinkum
Vorher-Nachher-Bild | Kronen | von ZA Milan Michalides | Stuhr / Brinkum 7cbbc409 Nachher-Bild
Nachher
Vorher-Nachher-Bild | Kronen | von ZA Milan Michalides | Stuhr / Brinkum 7cbbc409 Vorher-Bild
Vorher
Kronen  Milan Michalides Milan Michalides Stuhr / Brinkum
Vorher-Nachher-Bild | Kronen | von Zahnarzt Milan Michalides | Stuhr / Brinkum 7cbbc409 Nachher-Bild
Nachher
Vorher-Nachher-Bild | Kronen | von Zahnarzt Milan Michalides | Stuhr / Brinkum 7cbbc409 Vorher-Bild
Vorher
Kronen  Milan Michalides Milan Michalides Stuhr / Brinkum
Beschreibung Icon

√úber Milan Michalides

2006¬†Fortbildungen auf dem Gebiet der √Ąsthetischen Chirurgie, Botox, Lippen- und Faltenunterspritzung mit Hyalurons√§ure, Prof. Dr. Mang, Dr. Ledermann

2007 Entwicklung von diversen Prototypen in der Implantologie mit unterschiedlichen Implantatherstellern, Fallstudien und Testreihen, Fachveröffentlichungen

2007 Erweiterung und Vergrößerung der Praxis in Stuhr/Brinkum

2007 Aufnahme von Dr. Lang als Praxispartner

2009 Postgraduiertes Studium Donau-Universität Krems - Msc (Master of Science Implantologie)

2009 Aufnahme von Zahnärztin Emanuela Michalides ins Praxisteam

2010¬†Erste Praxis der Region mit einem DVT (Digitaler Volumentomograf f√ľr 3D Aufnahmen)

2011¬†Einf√ľhrung der Lachgassedierung im Bremer Raum

" value="1993 - 1994 Bundeswehr

1994 - 2000 Studium Zahnmedizin (Medizinische Hochschule Hannover MHH)

2000 Approbation

2000 Curriculum Implantologie Dr. Adi Palti, DGZI

2001 Master Course in Implantology, Dr.Marc Bert, Dr. Patrick Missika, Paris

2002 Master Course in contemporary implant dentistry, Boston University, USA Goldman dental school Center for Implanology, Prof. Dr. Zhimon Jacobson, S. Cottrell MD, DMD

2002¬†Praxisgr√ľndung in Stuhr-Brinkum bei Bremen

2003¬†Nationaler und internationaler Referent f√ľr Implantologie und Laser

2003¬†Gr√ľndung der Studiengruppe Implantologie Bremen (S I B)Gr√ľndung der Studiengruppe Implantologie Bremen (S I B)

2003 Diverse Fortbildungen im Bereich Implantologie

2003¬†Auszeichnung f√ľr die Entwicklung neuer Verfahren und Methoden in der Lasertherapie mittels Er;Cr;YSGG Lasers: Award for outstanding leadership and contributions to laser dentistry, International Laser Acedemy WCLI

2004¬†Einf√ľhrung der Vollnarkose (ITN) in das Behandlungsspektrum der Praxis

2005¬†Gr√ľndung Privatklinik Center for implantology and esthetics in Bratislava

2005 Offizielle Leitung der Studiengruppe Bremen als Referent der DGZI

2005 Vorsitzender der bundesweiten Studiengruppe Junge Implantologen DGZI

2005¬†Beisitzer im Vorstand der Deutschen Gesellschaft f√ľr Zahn√§rztliche Implantologie

2006 Nobel Biocare Implantologische Weiterbildung "Teeth in one hour"

2006¬†Fortbildungen auf dem Gebiet der √Ąsthetischen Chirurgie, Botox, Lippen- und Faltenunterspritzung mit Hyalurons√§ure, Prof. Dr. Mang, Dr. Ledermann

2007 Entwicklung von diversen Prototypen in der Implantologie mit unterschiedlichen Implantatherstellern, Fallstudien und Testreihen, Fachveröffentlichungen

2007 Erweiterung und Vergrößerung der Praxis in Stuhr/Brinkum

2007 Aufnahme von Dr. Lang als Praxispartner

2009 Postgraduiertes Studium Donau-Universität Krems - Msc (Master of Science Implantologie)

2009 Aufnahme von Zahnärztin Emanuela Michalides ins Praxisteam

2010¬†Erste Praxis der Region mit einem DVT (Digitaler Volumentomograf f√ľr 3D Aufnahmen)

2011¬†Einf√ľhrung der Lachgassedierung im Bremer Raum

">1993 - 1994 Bundeswehr

1994 - 2000 Studium Zahnmedizin (Medizinische Hochschule Hannover MHH)

2000 Approbation

2000 Curriculum Implantologie Dr. Adi Palti, DGZI

2001 Master Course in Implantology, Dr.Marc Bert, Dr. Patrick Missika, Paris

2002 Master Course in contemporary implant dentistry, Boston University, USA Goldman dental school Center for Implanology, Prof. Dr. Zhimon Jacobson, S. Cottrell MD, DMD

2002¬†Praxisgr√ľndung in Stuhr-Brinkum bei Bremen

2003¬†Nationaler und internationaler Referent f√ľr Implantologie und Laser

2003¬†Gr√ľndung der Studiengruppe Implantologie Bremen (S I B)Gr√ľndung der Studiengruppe Implantologie Bremen (S I B)

2003 Diverse Fortbildungen im Bereich Implantologie

2003¬†Auszeichnung f√ľr die Entwicklung neuer Verfahren und Methoden in der Lasertherapie mittels Er;Cr;YSGG Lasers: Award for outstanding leadership and contributions to laser dentistry, International Laser Acedemy WCLI

2004¬†Einf√ľhrung der Vollnarkose (ITN) in das Behandlungsspektrum der Praxis

2005¬†Gr√ľndung Privatklinik Center for implantology and esthetics in Bratislava

2005 Offizielle Leitung der Studiengruppe Bremen als Referent der DGZI

2005 Vorsitzender der bundesweiten Studiengruppe Junge Implantologen DGZI

2005¬†Beisitzer im Vorstand der Deutschen Gesellschaft f√ľr Zahn√§rztliche Implantologie

2006 Nobel Biocare Implantologische Weiterbildung "Teeth in one hour"

2006¬†Fortbildungen auf dem Gebiet der √Ąsthetischen Chirurgie, Botox, Lippen- und Faltenunterspritzung mit Hyalurons√§ure, Prof. Dr. Mang, Dr. Ledermann

2007 Entwicklung von diversen Prototypen in der Implantologie mit unterschiedlichen Implantatherstellern, Fallstudien und Testreihen, Fachveröffentlichungen

2007 Erweiterung und Vergrößerung der Praxis in Stuhr/Brinkum

2007 Aufnahme von Dr. Lang als Praxispartner

2009 Postgraduiertes Studium Donau-Universität Krems - Msc (Master of Science Implantologie)

2009 Aufnahme von Zahnärztin Emanuela Michalides ins Praxisteam

2010¬†Erste Praxis der Region mit einem DVT (Digitaler Volumentomograf f√ľr 3D Aufnahmen)

2011¬†Einf√ľhrung der Lachgassedierung im Bremer Raum