Ab wann mit dem Kind zum Zahnarzt?

Nicht nur f√ľr die Erwachsenen, auch f√ľr Kinder sind regelm√§√üige Zahnarztbesuche Pflicht.
Denn: Fr√ľh √ľbt sich, wer sch√∂ne und gesunde Bei√üerchen bekommen m√∂chte!

Eine richtige, konsequente Zahnpflege ist erforderlich, sobald die ersten Milchzähne durchgebrochen sind. Jetzt, spätestens aber um den ersten Geburtstag des Kindes herum, sollte der erste Besuch beim Zahnarzt stattfinden.

Hierzu suchst Du am besten einen auf Kinder spezialisierten Zahnarzt auf, denn Kiefer und Gebiss von Kindern sind noch im Wachstum und gestalten sich daher anders als bei Erwachsenen. Durch ihren weichen Zahnschmelz sind Milchz√§hne empfindlicher. F√ľr eine optimale Betreuung ben√∂tigt es deshalb besondere zahn√§rztliche Fachkenntnisse. Je fr√ľher die zahn√§rztliche Vorsorge bei Deinem Kind erfolgt, desto eher k√∂nnen Sch√§den und Risiken f√ľr Zahnerkrankungen oder Fehlstellungen erkannt werden.

Bei den ersten Besuchen gibt Dir Dein Zahnarzt n√ľtzliche Tipps f√ľr die Optimierung der Mundgesundheit Deines Kindes. Weiterhin wirst Du zu den Themen zahngesunde Ern√§hrung, Fl√§schchen, Schnuller, der Anwendung von Fluoriden und Zahnfehlstellungen beraten.

Außerdem: Durch regelmäßige Kontrolluntersuchzungen wird zwischen Kind und Zahnarzt eine vertrauensvolle Beziehung aufgebaut. Dein Kind lernt, dass ein Besuch beim Zahnarzt etwas ganz Selbstverständliches und Notwendiges ist.

Sei Deinem Kind aber auch selbst ein gutes Vorbild und nimm auch Du regelmäßig Kontrolltermine wahr, um Deine Zähne so lange wie möglich gesund zu erhalten.